Unter jauch-inso.com wurde eine Kopie unserer Homepage mit geänderten Kontaktdaten angelegt. Diese Seite wird nicht von uns betrieben!

Willkommen bei Jauch Dahl Linnenbrink

Über uns

Die Jauch Dahl Linnenbrink Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (JDL) ist eine auf Insolvenzrecht und die angrenzenden Rechtsgebiete spezialisierte Kanzlei mit weiteren Schwerpunkten im Gesellschafts- und Immobilienrecht sowie in der Prozessführung.

Die drei Gesellschafter Jauch, Dahl und Linnenbrink sowie Dipl. Kfm. Tulowitzki waren zuvor langjährig in der Insolvenzrechtspraxis von GÖRG tätig. Hans-Gerd H. Jauch ist GÖRG-Gründungspartner.

Herr Jauch ist Insolvenzverwalter in Köln. JDL und die eigens für die Abwicklung von Insolvenzverfahren gegründete JAUCH Insolvenzverwaltung GmbH kooperieren eng.

Unsere Expertise

Insolvenzverwaltung Insolvenzplan Litigation
Beratung von Unternehmen in der Krise inkl. operativer Restrukturierung, Interimsmanagement Gesellschaftsrecht (insb. Kapitalaufbringung und -erhaltung) Insolvenzarbeitsrecht
Gläubigerberatung Insolvenzanfechtung Internationales Insolvenzrecht
Eigenverwaltung Recht der Gesellschafterdarlehen Liquidation
Schutzschirmverfahren Distressed M&A Immobilienrecht
Sachwaltung Organhaftung

Ihre Experten

schließen
Hans-Gerd H. Jauch

Hans-Gerd H. Jauch

Rechtsanwalt Jauch ist seit 1995 Konkurs- und Insolvenzverwalter. Er betreut derzeit u.a. die Arcandor AG (Quelle/Primondo, Karstadt). Federführend beriet er 2014 den Schuldenerlass und den Kapitalschnitt der Solarworld AG. In der eigenverwalteten Insolvenz des Babcock-Borsig-Konzerns war er Geschäftsführer der acht maßgeblichen operativen Gesellschaften, weiterhin war er Eigenverwalter der AgfaPhoto GmbH. … weiter lesen

Außergerichtlich liquidierte er als Geschäftsführer mehr als 100 geschlossene Immobilienfonds mit einem Buchvermögen von über 2 Mrd. Euro.

Nach der Gründung von GÖRG Rechtsanwälte 1996 baute er dort eine Abteilung für Insolvenzverwaltung auf. 2018 schied er gemäß den Regelungen des Gesellschaftsvertrages als Seniorpartner dort aus und gründete die Jauch Dahl Linnenbrink Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Herr Jauch war Mitbegründer und Mitherausgeber der IILR – International Insolvency Law Review.

Er ist Aufsichtsrat der Adler Modemärkte GmbH sowie der pantera AG und Mitglied des Regionalbeirates West der Commerzbank AG..

schließen
Michael Dahl

Michael Dahl

Rechtsanwalt Dahl wurde im Jahr 2000 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. Er befasst sich seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit nahezu ausschließlich mit Fragen des Insolvenz- und Sanierungsrechts, des Gesellschaftsrechts sowie der außergerichtlichen Liquidation und Reorganisation. … weiter lesen

Herr Dahl ist Verfasser zahlreicher insolvenzrechtlicher Zeitschriften- und Buchbeiträge. Er ist (Mit-)Herausgeber der Neuen Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI). Daneben verantwortet er für die NJW-Spezial als deren ständiger Autor die Rubrik Insolvenzrecht. Bis 2016 war er geschäftsführender Herausgeber und Schriftleiter der International Insolvency Law Review (IILR).

Herr Dahl ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV), im Kölner Anwalt Verein (KAV), im Arbeitskreis für Insolvenzwesen e.V. Köln und bei INSOL Europe – The European Organisation for Insolvency Professionals.

schließen
Frank Linnenbrink

Frank Linnenbrink

Rechtsanwalt Linnenbrink ist seit 1998 – mit einer Zwischenstation in Berlin im Jahre 2000 – Rechtsanwalt in Köln. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der bundesweiten Prozessvertretung von Insolvenzverwaltern und Unternehmen in allen Fragen des Insolvenz- und Sanierungsrechts sowie des Gesellschafts- und Immobilienrechts. Daneben betreut er Schiedsgerichtsverfahren nach DIS, auch als Schiedsrichter. … weiter lesen

In seiner Zeit bei GÖRG von 2001 bis 2019 war er u.a. mit der Ermittlung, (gerichtlichen) Verfolgung und Abwehr insolvenzspezifischer Ansprüche betraut. Im Rahmen der Arcandor-Insolvenz hat er insbesondere für die Quelle GmbH das Forderungsmanagement inklusive Vertragsgestaltungen und Verkäufen aus der Insolvenz verantwortet.

Herr Linnenbrink ist Verfasser diverser insolvenzrechtlicher Zeitschriften- und Kommentarbeiträge.

schließen
Thomas Tulowitzki

Thomas Tulowitzki

Dipl.-Kfm. Thomas Tulowitzki ist seit über 25 Jahren in der Insolvenzverwaltung und Restrukturierung tätig. In dieser Zeit hat er in nahezu allen Branchen mehrere Hundert Insolvenzverfahren aller Größenordnungen in der Sanierung und Abwicklung kaufmännisch betreut. In diesem Zusammenhang übernimmt er regelmäßig auch Tätigkeiten als Geschäftsführer und Liquidator. Er ist kaufmännischer und Verwaltungsleiter von JDL.

schließen
Dennis Schmidt

Dennis Schmidt

Rechtsanwalt Schmidt wurde im September 2022 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und ist seitdem bei der Jauch Dahl Linnenbrink Rechtsanwaltsgesellschaft mbH beschäftigt. Bereits während seines Studiums an der Universität zu Köln hat er sich insolvenzrechtlich ausgerichtet. Daneben war er jeweils mehrere Jahre am Kölner Institut für Verfahrens- und Insolvenzrecht tätig, sowie bei einer großen, bundesweit agierenden Insolvenzverwaltung am Hauptstandort in Düsseldorf. Sein Rechtsreferendariat absolvierte er unter anderem am Insolvenzgericht Aachen und im Restrukturierungsbereich einer deutschen Großkanzlei. … weiter lesen

Zurzeit absolviert er berufsbegleitend den Kölner LL.M. im Wirtschaftsrecht mit Spezialisierungen im Unternehmens- und Steuerrecht.

Darüber hinaus ist Herr Schmidt seit 2021 geprüfter Mediator (Universität zu Köln) und kann seitdem auf breitgefächerte Erfahrungen, selbst im Konzernumfeld, zurückblicken.

Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung und Prozessvertretung von Insolvenzverwaltern und Unternehmen in Fragen des Sanierungs- und Insolvenzrechts wie auch des Gesellschafts- und Immobilienrechts. Zusätzlich führt er bundesweit Mediationen im Wirtschaftskontext durch.

Ferner publiziert Herr Schmidt zu insolvenz- und sanierungsbezogenen Themen.